Judo

Corona Aktuell (2. April 2020): Alex, Catalina und Markus haben Übungen fürs Judo-Training für zuhause für die U 10 / U 12 zusammengestellt.

Meldet euch bei Markus, um einen link zu den Übungen zu bekommen!
______________________________________________________________________________________
Judo bietet allen Sportlerinnen und Sportlern in seinen vielfältigen Ausprägungen ein reiches und immer wieder interessantes Bewegungsfeld.

Judo ist eine moderne olympische Sportart, die aus traditionellen japanischen Kampfkünsten entwickelt wurde. Judo ist für jedermann geeignet, ganz gleich, ob groß oder klein, Leistungs- oder Hobbysportler. Wer sich fit halten möchte, findet viele Möglichkeiten von der Verbesserung seiner Techniken über Übungskämpfe mit dem Partner und entsprechender Gürtelprüfung bis zu Selbstverteidigung oder der Judo-Kata, einer besonderen Form der Technikdemonstration. Für Wettkämpfer/innen gibt es zahlreiche Turniere und Meisterschaften.

Medaillen auf Wettkämpfen zu gewinnen, ist natürlich ein großes Ziel unserer Vereinsarbeit. Wichtiger ist uns jedoch, dass alle Judoka gerne in das Training "ihres Vereins" gehen und sich dort wohlfühlen.

Wir beginnen im Alter von 6,5 Jahren mit dem Judo-Sport. Nach der ersten Gürtelprüfung können Judoka bis zu fünf Mal in der Woche trainieren. Es gibt Breitensportgruppen sowie leistungsorientierte Angebote nach Altersklassen unterteilt (s. "Trainingszeiten").
 
Bisherige Erfolge
 
Jahr Titel Wer?
2011 World Cup in Lisbon: 1. Platz Barbara Bandel
2012 Deutscher Mannschaftsmeister 2. Bundesliga Männer
2013 European Cup in Celje: 1. Platz Barbara Bandel
2013 Deutsche Einzelmeisterschaft U18: 3. Platz Michel Adam
2014 European Cup in Sindelfingen: 1. Platz Barbara Bandel
2014 Deutscher Vize-Mannschaftsmeister 1. Bundesliga Frauen
2014 Deutsche Meister Kata Hofmann/Koliander
2014 European Club Championship: 1. Platz Frauenmannschaft
2015 Europäische Polizei-Meisterschaft: 1. Platz Barbara Bandel
2015 European Cup in Uster: 1. Platz Barbara Bandel
2015 Deutscher Meister Kata Hofmann/Koliander
2015 Deutscher Mannschaftsmeister 1. Bundesliga Frauen
2015 Golden League: 3. Platz Frauenmannschaft
2016 Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio Jasmin Külbs (JC Zweibrücken)
2016 Deutsche Einzelmeisterschaft U18: 2. Platz Michael Bantle
2016 Deutsche Einzelmeisterschaft U21: 3. Platz Tracy Heusinger
2016 Deutscher Vize-Meister 1. Bundesliga Frauen
2016 European Cup in Malaga: 1. Platz Barbara Bandel
2016 Deutscher Meister Kata Hofmann/Koliander
2016 Deutsche Mannschaftsmeister U16 Jugendmannschaft U16 männlich
2016 Golden League: 1. Platz Frauenmannschaft
2017 Deutsche Einzelmeisterschaft U18: 3. Platz Michael Bantle
2017 Deutsche Einzelmeisterschaft U21: 1. Platz Michel Adam
2017 Deutsche Einzelmeisterschaft U21: 3. Platz Özlem Gülmez
2017 Internationale Bremen Masters: 2. Platz Michel Adam
2017 Deutscher Meister Kata Hofmann/Koliander
2017 U21-Europameisterschaft in Mirabor: 3. Platz Michel Adam
2017 Internationale Judo Championships U 20
in Olesnica/Polen: 1. Platz
Michael Bantle
2017 Internationale Judo Championships U 20
in Olesnica/Polen: 2. Platz
Jill Trentz
2018 Deutscher Meister Michael Adam
2018 Deutscher Vizemeister U18 David Fuhrer
2018 Europameisterschaft U21: 5. Platz Michel Adam
2018 Deutscher Vize-Meister 1. Bundesliga Frauen
2018 DJB Ranglistenturnier: 1. Platz Vanessa Albert
2018 DJB Ranglistenturnier: 2. Platz Andreas Benkert
2019 Deutsche Kata-Vizemeister Hofmann/Koliander
2019 Deutsche Meisterschaft Ü30: 1. Platz Lena Katrin Behrens
2019 Euopean Cup der Junioren in Cluj/Rumänien: 3. Platz Jill Trenz
2019 Senior European Cup in Malaga: 1. Platz Michel Adam
Mascha Ballhaus
2019 Deutscher Mannschaftsmeister 1. Bundesliga Frauen

 


 

Judomaxx
Butenschönstr. 8
67346 Speyer

06232-980461


Impressum

06232-980462


Links