Herbstferien mit der Wilden 13 in Mexiko
07.-11.10.2019 im Judomaxx



53 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahre, zwölf Helfer im Alter von zwölf bis zwanzig Jahre und drei erwachsene Betreuer begaben sich auf eine abenteuerliche Reise ins alte Mexiko. Sie lernten eine Geheimschrift, entschlüsselten das Rätsel um den Maya-Kalender und probierten verschiedene landestypische Spezialitäten wie Nachos mit Guacamole. Die meiste Zeit war jedoch Action angesagt, und dank verschiedener Staffel- und Mannschaftsspiele wurde es nie langweilig. Die Kinder hatten am meisten Spaß und Abwechslung am Donnerstag, als sie sich ihre Spielstationen selbst aussuchen durften. Selbst das herbstliche Regenwetter hielt sie nicht davon ab, ihre Expedition nach draußen auf den Sportplatz auszudehnen. Die Helfer lobten das Engagement der Kinder, ihre Toleranz, ihre Hilfsbereitschaft und ihren starken Gemeinschaftssinn. Die vielen neuen und kleinen Kinder, die dieses Mal dabei waren, wurden ganz schnell Teil der Mannschaften dank der „alten Hasen“, die zum Teil schon mehrere Jahre Mitglieder im „Club der Wilden 13“ sind, einer Ferienbetreuung, initiiert vom Bündnis „Runder Tisch für Familie und Beruf der Speyer Behörden und Betriebe“ und betreut vom Judo-Sportverein Speyer.


 

Judomaxx
Butenschönstr. 8
67346 Speyer

06232-980461


Impressum

06232-980462


Links