Sport im Juli im Judomaxx

Judo: Wir bieten Judo für alle Altersklassen an (außer Anfängerkurse), jedoch zurzeit noch ohne Kontakt. Die Trainer bemühen sich sehr, alternative Angebote zu erarbeiten und haben sich mit den Teilnehmern in Verbindung gesetzt. Zum Teil findet der Sport im Freien statt, manche Judoka haben die Gruppe gewechselt. Judo mit Partnerübungen findet nicht statt, daher auch kein Randori und keine Selbstverteidigung. Wer noch keine passende Gruppe gefunden hat, meldet sich bei den Trainern oder in der Geschäftsstelle. Wir wollen diese Regelung bis zu den Sommerferien beibehalten. In den Ferien findet Wettkampftraining bei Markus und die Erwachsenengruppen statt. Zwar dürfen theoretisch ab heute wieder Gruppen bis zu 10 Personen Kontaktsport ausüben, aber wir brauchen erst ein Konzept, wie wir diese Möglichkeit umsetzen können. Dazu gibt es eine Trainerbesprechung, sodass wir bald, spätestens nach den Sommerferien, alle Lockerungen angemessen umsetzen können.

Kontakt Trainerin Alexandra Schölch: schoelch@jsv-speyer.de

Kontakt Trainer Markus Kost: Kost@jsv-speyer.de

Kontakt Gerlinde Görgen: goergen@jsv-speyer.de

Kontakt Geschäftsstelle: info@jsv-speyer.de

Ganz beeindruckt sind wir von der Disziplin, die vor allem die jüngeren Judoka zeigen. Sie halten sich an die Abstandsregeln, die Einbahnstraßenregelungen und tragen Maske beim Ankommen. Davon waren auch die älteren Reha-Sportler beeindruckt, die seit dieser Woche wieder im Judomaxx sind. Sie gehören oft zur Risikogruppe und fühlen sich im Judomaxx gut aufgehoben. Danke an euch alle, an euer Verständnis, eure Geduld und eure Disziplin!


Karate, Aikido, Gymnastik: findet wie bisher statt, Infos erhaltet ihr von den Trainern. Ab dem 10. April ist die Turnhalle im Hans-Purrmann-Gymnasium wieder für Vereine zugänglich. Gerlinde reserviert die Trainingszeiten, wie von der Karate- und Aikido-Gruppe angegeben. Für ein Hygienekonzept sind die Vereine selbst verantwortlich.

Fitness bei Chris: Montag und Donnerstag online bis 6. Juli. In den Sommerferien findet kein Training statt, nach den Sommerferien startet Chris Fitnessgruppe wieder ganz normal ins Training ab Montag, 17. August im Judomaxx.

Reha-Sport: Ist seit letzter Woche wieder möglich und wird gut angenommen. Der Aufwand ist enorm (Gruppenlisten, Einverständniserklärungen, Hygienekonzept etc.). Das bedeutet natürlich auch mehr Publikum im Judomaxx. Das ist kein Problem, wenn sich alle (wie bisher schon sehr gut) an die Maskenpflicht, die Einbahnstraßenregelung und die Trainingszeiten halten. Die Gruppeneinteilung für den Reha-Sport erfolgt über das Therapiezentrum Theraneos (ehemals Physiotherapiepraxis Matthias Richter).

Mini-Turntiger, Turntiger, Sporttiger: Bis zu den Sommerferien (Start: 6. Juli) gibt es ein reduziertes Angebot im Wald. In den Sommerferien können wir leider keine Gruppen anbieten. Wir wissen, dass der Bedarf groß ist und wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir doch Kinder und Eltern glücklich machen können. Aber wir schaffen es nicht: Die Mitarbeiter und Betreuer sind in der Ferienbetreuung eingebunden, die der JSV zusammen mit dem runden Tisch zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf der Stadt Speyer anbietet (und die in diesem Jahr auf vier Wochen ausgeweitet wurde, weil die Gruppen geteilt werden müssen). Außerdem wünschen sich Eltern, Übungsleiter und Helfer wieder feste Zeiten mit festen Gruppen. Dies hoffen wir, nach den Sommerferien umsetzen zu können. Daher bitten wir noch um Geduld. Nicole hält die Eltern auf dem Laufenden.

03.07.2020

 

Judomaxx
Butenschönstr. 8
67346 Speyer

06232-980461


Impressum

06232-980462


Links