Abenteuerwochenende trotz Regen erfolgreich

Wie fast jedes Jahr hingen über dem Abenteuerwochenende dicke Regenwolken und die Absage war kurzfristig im Gespräch. Doch schließlich zeigten Betreuer und Kinder, dass man auch im Regen viel Spaß haben kann.

Conny hatte Spiele im Rahmen der Spielkette „Das magische Baumhaus“ geplant, die von den 14 Betreuern und 36 Kindern begeistert umgesetzt wurden. Kämpferisch wurden die verschiedenen Lebensmittel erkämpft und verteidigt und vor Räubern die Flucht ergriffen.

Als es nach dem Abendessen immer stärker regnete, wurde unter dem Dach um ein improvisiertes Lagerfeuer kräftig gesungen, begleitet von Christian auf der Gitarre. Da die Freizeit schon im zweiten Jahr gemeinsam mit der Pfadfindergruppe der Gedächtniskirche durchgeführt wurde, kam dieses musikalische Element mit dazu.
Vielleicht heiterte sich dadurch sogar der Himmel wieder auf, sodass auch die Nachtwanderung stattfinden konnte. Wieder zurück in der Walderholung loderte dann endlich auch ein echtes Lagerfeuer, an dem Pfadfinderchef Matthias noch eine Liederrunde anspielte.


Die Nachtruhe im geschlossenen Raum währte nur wenige Stunden, aber alle Teilnehmer und Betreuer hatten das Abenteuerwochenende wohlbehalten überstanden.
Danke an Conny für die Vorbereitung und Durchführung der Spiele, danke an Janina, Jeremias, Leonie, Mahtab, Marei, Michael, Robin, Meryem und Ali vom Jugendvorstand für die Unterstützung und Christian, Matthias, und Arndt von den Pfadfindern für die tolle Zusammenarbeit.
Danke auch an Nicole, Michael, Elke und Gerlinde für die Mithilfe beim Essen, Aufräumen und Putzen.

22.08.2019
Gerlinde Görgen

Judomaxx
Butenschönstr. 8
67346 Speyer

06232-980461


Impressum

06232-980462


Links