Bericht Winteraction 2019

Auf Zeitreise in die Eiszeit begaben sich rund 36 Kinder sowie 14 Helfer und Betreuer während der „Winteraction“ (25. Februar bis 1. März). Das magische Baumhaus hielt Begegnungen mit Zauberern, Seeungeheuern, Wildschweinen, Säbelzahntigern, Mammutknochen und noch so manche Überraschung bereit. Die Kinder konnten sich bei kooperativen Bewegungsspielen austoben, das bademaxx unsicher machen, die Wände mit Höhlenmalerei verschönern, Zauberspieße mit viel frischem Obst verspeisen und zum Abschluss den Abenteuerspielplatz in Dudenhofen besuchen.

Eine sehr entspannte Ferienzeit mit „vielen wunderbaren Kindern“ erlebten auch die verantwortlichen Betreuer Alice Maillot, Manuel Queisser und Nicole Seiler. Die meisten der Vereinskinder waren zwischen sechs und acht Jahren alt. Diejenigen, die schon öfter dabei waren, waren nun als Helfer eingeteilt und unterstützten die Betreuer. Von diesen gestaltete jeder einen Tag inklusive Programm selbst, was die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilte und sehr gut klappte. Die AOK unterstützte das Ferienprogramm und bot eine Alternative zum Brötchen-Frühstück: gesunde Obstspieße. Die Kinder waren mit viel Eifer dabei und wollten gar nicht mehr nach Hause.

Die Zeitreise wird im Sommer weitergehen, mal sehen, wohin das magische Baumhaus die Ferienkinder dann schickt....

14.03.2019

 

Judomaxx
Butenschönstr. 8
67346 Speyer

06232-980461


Impressum

06232-980462


Links